Aufruf zur Protestkundgebung: Keine Wilhelm-Leuschner-Medaille für Roland Koch!

Freitag, der 1.12.17, 10 bis 11 Uhr vor den

Kurhaus-Kolonnaden Wiesbaden (Wilhelmstraße)

Reden:

Maike Wiedwald (Vorsitzende der GEW Hessen)
Erich Schaffner (Schauspieler)
Philipp Jacks (Geschäftsführer der DGB Region Frankfurt-Rhein-Main)

Grußworte:

Wolfgang Hasibether (Vorsitzender der Wilhelm-Leuschner-Stiftung, Bayreuth)
Michael Karg (Vorsitzender der Martin-Niemöller-Stiftung)

Wir protestieren gemeinsam am Freitag, 1. Dezember 2017, dem Tag der Verleihung der Wilhelm-Leuschner-Medaille, ab 10.00 Uhr vor den Wiesbadener Kurhaus-Kolonnaden:

Landesebene: DGB Jugend Hessen-Thüringen, GEW Hessen, IG Metall Bezirk Mitte, Die Linke Hessen, Friedens- und Zukunftswerkstatt e.V., NaturFreunde Hessen, Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945 e.V., ver.di Hessen, ver.di Landesfrauenrat Hessen, Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) Hessen

Regional: DGB Region Frankfurt-Rhein-Main, DGB Region Mittelhessen, DGB Region Nordhessen, DGB Region Südhessen, DGB Region Südosthessen, GEW Bezirksverband Frankfurt am Main, IG Metall Frankfurt am Main, IG Metall Wiesbaden-Limburg, Gewerkschaft NGG Rhein-Main, SPD Hessen-Süd, ver.di Bezirksfrauenrat Frankfurt und Region, ver.di FB 03 Gesundheit und Soziales Frankfurt und Region

Kommunal: attac Frankfurt, August Spies Gesellschaft e.V. Kassel, Bündnis 90/Die Grünen Frankfurt am Main, DGB Frankfurt am Main, DGB Offenbach, DGB Main-Kinzig, DGB Wetterau, DGB Wiesbaden-Rheingau-Taunus, DKP Frankfurt am Main, DKP Main-Kinzig, GEW Hanau, GEW Wiesbaden, SPD Main-Kinzig, SPD Wiesbaden, VVN-BdA Main-Kinzig, Naturfreunde Frankfurt am Main

Hinweis: Die Verleihung ist im Seitengebäude, im Kurhaus selbst findet ein großer Kongress statt. Wir empfehlen daher die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bushaltestelle: Kurhaus/Theater) oder genügend Zeit für die Parkplatzsuche.

Da die Wetterprognose für Freitag Kälte und leichter Niederschlag vorhersagt, zieht Euch bitte warm und wasserfest an, und bringt Thermoskannen mit heißen Getränken mit.