Pressemitteilung in eigener Sache

Der Vorsitz der GEW BV Frankfurt wird bis auf Weiteres von Sebastian Guttmann alleine wahrgenommen. Seine Co-Vorsitzende Anja Golder ist aus beruflichen Gründen von ihrem Ehrenamt zurückgetreten und bleibt der GEW auch weiter solidarisch verbunden.

Der Bezirksvorstand bedankt sich bei Kollegin Golder für ihr engagiertes Eintreten für die Interessen der Kolleg*innen insbesondere in den Arbeitsbereichen Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Erziehung. Die Ergebnisse ihrer Arbeit zu bewahren und an diesen anzusetzen, gehört nun zu den Zielen des BV.