Aktuelle Meldungen

1%-Besoldungsdiktat 2016- Kampagne gegen das Besoldungsdiktat

Motto „Wir geben 100 % - sie geben uns 1 %“ - Aufruf zum Protest per Mail oder per Post


Noch Arbeitsrechte nach CETA & Co?

Einladung zur

Veranstaltung des Bündnisses gegen Privatisierung

zur Bedrohung für Arbeitnehmerrechte durch CETA & Co.

 

4. Juli 2016, 18:30 Uhr

Räume des GEW-Bezirksverbands Frankfurt, Bleichstraße 38a, 60313 Frankfurt am Main

 


GEW- Einschätzung des Koalitionsvertrages 2016-2021: Licht, Schatten und Spielräume – die Finanzierung dagegen ungewiss

Die GEW Frankfurt hat in zwei Offenen Briefen Mindeststandards für die Bildungspolitik in den kommenden 5 Jahren gefordert. Jetzt geht es uns darum, den inzwischen von allen beteiligten Parteien verabschiedeten Koalitionsvertrag in Bezug auf unsere Forderungen zu betrachten und zu bewerten. Uns  ist klar, dass in einem Koalitionsvertrag nicht alles detailgenau geregelt werden kann und auch gewisse Spielräume...


GEW freut sich über hervorragendes Wahlergebnis an den Frankfurter Schulen

Bei den Personalratswahlen an den Frankfurter Schulen sprachen 78,4% der Lehrkräfte der GEW ihr Vertrauen aus und gaben ihr dadurch das Mandat, die Interessen der Kolleginnen und Kollegen gegenüber dem Staatlichen Schulamt und dem Hessischen Kultusministerium weiterhin zu vertreten.

In allen Schulformen wurde die GEW bei einer Wahlbeteiligung von fast 80% wie schon bei den Wahlen vor vier Jahren mit Abstand die...


Crash-Kurse für neue Personalräte in Frankfurt:

Aktuell führen wir eine Warteliste und informieren zunächst diesen Personenkreis über mögliche Crash-Kurse.

Interessante Materialien für Personalräte können auf unserer Homepage abgerufen werden unter Info für Personalräte - Materialien für den Schulpersonalrat.


+++ Tariftelegramm TVöD +++ Tariftelegramm TVöD +++ Tariftelegramm TVöD

Potsdam, 29. April 2016

Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst bei Bund und Kommunen

 

GEW-Tarifkommission stimmt Tarifergebnis zu

 


2. OFFENER BRIEF zur Kommunalwahl- GEW zu den anstehenden Koalitionsverhandlungen in Frankfurt: Mindestanforderungen für die Bildungspolitik der nächsten 5 Jahre

Unabhängig davon, von welcher Koalition Frankfurt in den kommenden Jahren regiert wird, weisen wir mit Nachdruck darauf hin, dass im Bereich der Bildungspolitik dringender Handlungsbedarf besteht.


Personalräte brauchen eine starke GEW- Demokratisch-Kompetent--Streitbar

Gesamtpersonalratswahlen 10/11. Mai 2016!

Arbeitsverdichtung- mit GEW Personalräten kommt man besser durch!

Die Kandidatinnen und Kandidaten der GEW stellen sich vor!

Schulformbezogene Flyer in der Anlage.


1 Mai 2016 in Frankfurt - Zeit für mehr Solidarität

Demonstration: 9:30 Uhr ab Günthersburgpark

Kundgebung:11 Uhr Römerbeg


Streikaufruf Tarifbeschäftigte im öffentlichen Dienst, 27.04.16 in Frankfurt

Streikerfassung ab 7 Uhr im DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Str. 65, Frankfurt

Abfahrt der Busse zum Flughafen um 7:45 Uhr zum Flughafen. dort Kundgebung Flughafen, Tor 3 um 9 Uhr

 


Sie sehen Artikel 1 bis 10 von 236

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Bürozeiten:

Geschäftsstelle des Bezirksverbandes

dienstags und mittwochs

13.00 – 17.00 Uhr

donnerstags

14.00 – 18.00 Uhr

Tel. 069-291818/Fax-291819

Frankfurter Lehrerzeitung

Frankfurter Lehrerzeitung

Ausgabe

FLZ- Nr. 3-2016

Junge GEW Frankfurt

Junge GEW Frankfurt

 

 

 

lea Gemeinnützige Bildungsgesellschaft der GEW Hessen

Programm 2013/14 unter www.lea-bildung.de

Mitglied werden